4005_1.jpg
Anzahl: Stk.

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung zu ISOTEMP® Chemikalienschutzanzug Modell 4005, leichte Ausführung

Arbeiten unter Atemschutz, wenn absolute Gasdichte des Anzuges erforderlich ist-

Ausstattungsmerkmale

  • Geschlossenes System, Preßluftatmer und Maske werden unter dem Anzug getragen, fest angeschweißte Sicherheitsstiefel EN ISO 20345 (Gr. 46)
  • auswechselbar angeschellte PVC-Fünffingerhandschuhe
  • großes PVC-Sichtfenster, gasdichter Nirostareiß- verschluss
  • der PVC-Chemikalien-Schutzanzug liegt von der Schutzwirkung her in der Mitte – zwischen ISOPANT® und Fluortrix
  • er hüllt den Mann und sein Atemschutzgerät vollständig und gasdicht ein
  • das große PVC-Sichtfenster gestattet nahezu uneingeschränkte Sicht
  • die PVC-Fünffingerhandschuhe sind über einen Spannring leicht auswechselbar angeschellt (Ärmelsystem GD)
  • die Stiefel EN ISO 20345 sind fest mit dem Anzug verbunden
  • der Überdruck verliert sich über zwei Überdruckventile am Kopfteil.

Schutzumfang

  • Gesamtkörperschutz inkl. Pressluftatmer
  • Gesamtkörperschutz inkl. Pressluftatmer

Anwendung

  • Feuerwehren, Industrie

Einsatzgebiet

  • Explosionsgeschützen Bereichen

Material

  • ISOPES (PVC) (andere Materialien auf Anfrage)

Atemschutz

  • Pressluftatmer
  • Raumbedarf

    • L 55 x B 46 x H 23 cm (in Packtasche, Art.-Nr. 4081/NEUTRAL)

    Grösse

    • Einheitsgröße bis = 200 cm Körpergröße